Ablauf

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Weg,

egal wie lang er ist,

beginnt mit dem ersten Schritt...

 

 

Beim ersten Telefonat vereinbare ich mit Ihnen zeitnah ein vertrauliches, unverbindliches Erstgespräch, in dem Sie mir Ihr Anliegen schildern können und ich Ihnen meine Vorgehensweise erläutern kann.

 

Danach finden weitere vier probatorische Sitzungen statt, die der Diagnostik und der Therapieplanung dienen. Zudem haben Sie darüber die Möglichkeit, herauszufinden, ob Sie sich bei mir in der Therapie wohl fühlen und sich eine weitere Zusammenarbeit mit mir vorstellen können.

 

Im Laufe dieser insgesamt 5 Sitzungen treffen wir gemeinsam die Entscheidung über eine weitere Therapie.

 

Die Therapiesitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel ein Mal wöchentlich statt. Einzelne Sitzungen können gegebenenfalls auch zusammen mit wichtigen Bezugspersonen, wie z. B. dem Partner, stattfinden.

 

Die Häufigkeit und die Dauer der Behandlung richten sich nach Ihren Anliegen und Beschwerden.
Generell können durch verhaltenstherapeutische Interventionen in relativ kurzer Zeit hilfreiche Veränderungen in Gang gesetzt werden. Eine Kurzzeittherapie dauert etwas 25 Stunden, eine Langzeittherapie etwa 45 Stunden.

 

Schweigepflicht

Ihre persönlichen Daten sowie sämtliche Inhalte unserer Gespräche unterliegen von Beginn an der ärztlichen Schweigepflicht und werden ohne Ihre schriftliche Einwilligung selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

Kontakt & Terminvereinbarung

Dipl.- Psych.

Magdeleine Lücking

Engelhardstraße 10

81369 München

 

Tel.: 0176-76 78 41 76

(089) 17 10 81 68

 

E-Mail bitte über Kontakt-Formular